Nachlöscharbeiten nach Heuballenbrand in der Nacht

Brandeinsatz > Brandmeldeanlage (Fehlalarm)
B3
Zugriffe 868
Einsatzort Details

Datum 25.06.2023
Alarmierungszeit 10:30 Uhr
Einsatzende 12:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 30 Min.
Alarmierungsart Melder
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Wachenheim
Friedelsheim/Gönnheim
    FEZ Wachenheim
      Fahrzeugaufgebot   WA TLF (23)

      Einsatzbericht

      In der Nacht zu Sonntag wurde die FW Bad Dürkheim zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert. Nach erkundung stellte sich herraus, dass mehrere Heuballen auf der Germakung der VG Wachenheim brennen. Der stellv. Wehrleiter fuhr in der Nacht die Einsatzstelle an. Es wurde besprochen das die FW Bad Dürkheim vor Ort den Brand löscht und die Wehren der VG Wachenheim am morgen eine Nachkontrolle durchführen. Gegen 10.30 Uhr fuhr die Wehr Friedelsheim/Gönnheim die Einsatzstelle der Nacht an, ebenso wurde das Tanklöschfahrzeug aus Wachenheim hinzugezogen. Es wurden kleinere Glutnester abgelöscht, die Brandfläche gründlich gewässert und Nachlöscharbeiten durchgeführt.

       
      Legetøj og BørnetøjTurtle